Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Energieberatung von Jahnke Immobilien

Energieberatung, Energieausweis und Fördermittel richtig beantragen!

Aufgrund der Nähe zu Bestandsimmobilien und damit in Verbindung zu bringenden Verordnungen zur Energieeinsparung haben wir, Jahnke Immobilien, es uns zur Aufgabe gemacht, rechtskonform etwaige Auflagen aus eigener Hand zu erfüllen.

Auf diese Weise können wir Ihnen ein Gesamtkonzept ohne Umwege anbieten, bei dem Sie sich sonst auf Dritte verlassen müssten.

Mit der ENEV 2014 stellt unter anderem der Energieausweis ein verpflichtendes Dokument bei der Vermietung und beim Verkauf von Wohn- und Nichtwohngebäuden dar.

Die sich daraus ergebenen Energiekennzahlen und Daten müssen bereits bei der Insertion oder bei der Offerte zwingend benannt werden. Zuwiderhandlungen können mit Bußgeldern von bis zu 15.000,- € geahndet werden.

Der Sektor Energieberatung, Fördermittelbeschaffung und Einhaltung von Energiesparmaßnahmen ist im Zuge der angestrebten Energiewende derartig wichtig geworden, dass es unserer Meinung nach unumgänglich ist, Ihnen dieses Beratungsangebot in Bezug auf Immobilien mit anbieten zu können.

Sanierungsfahrplan (ISFP)

Nicht nur die Erstellung von Energieausweisen als Bedarfs- oder Verbrauchsausweisvariante bieten wir Ihnen an, sondern auch die Erstellung eines individuellen und zu 80 % BAFA-geförderten Sanierungsfahrplans (ISFP).

Der Sanierungsfahrplan für Ihr Wohn- und Nichtwohngebäude hat eine Gültigkeit von 15 Jahren. Im Sanierungsfahrplan wird zum einen der energetische Ist-Zustand Ihres Gebäudes (ähnlich einem energetischen Gutachten) festgehalten. Zum anderen enthält er die für Ihr Gebäude infrage kommenden energetisch-effizientesten Sanierungsmaßnahmen.

Wie bereits erwähnt, ist der ISFP 15 Jahre lang gültig. Dementsprechend erhalten Sie die Möglichkeit, mit den aufgezeigten Maßnahmen die Sanierungsschritte nacheinander über die Jahre umzusetzen.

Oder gleich in einer Gesamtmaßnahme zusammenzufassen, um Ihr Gebäude energetisch auf Vordermann zu bringen.

Alle von uns erstellten Dokumente richten sich immer nach den neuesten dafür gültigen Verordnungen und Gesetze!

Lassen Sie uns über den Kontaktbereich eine Anfrage zukommen oder laden Sie sich aus unserem Downloadbereich das entsprechende Check-up-Formular herunter und lassen Sie uns dies im Nachgang ausgefüllt per Mail an  zukommen.

Zum Seitenanfang